Frau Jungwirth, wie war Ihr Berufsweg?

Im Jahre 1963 begann ich meine Lehre als Bürokauffrau in der Kanzlei Dkfm. Norbert Kreft. Nach Abschluss meiner Lehrzeit war ich als Buchhalterin und anschließend als Bilanzbuchhalterin tätig. Ich arbeitete für drei Generationen der Kanzleiinhaber und wechselte mit der Kanzleiübernahme zu UNICONSULT. Ich bin nun insgesamt seit 52 Jahren in „meiner Kanzlei“ tätig!

Wie erlebten Sie die technische Entwicklung der letzten 50 Jahre?

Damals, als ich begonnen habe, arbeitete ich mit einer händischen Durchschreibebuchhaltung. Ein großer technischer Fortschritt kam mit der Einführung der USt im Jahre 1973. Wir arbeiteten mit Buchungskonten mit Magneten. Als der erste PC kam, hatten wir einen einzigen Computer für die ganze Kanzlei zur Verfügung, wo wir immer abwechselnd unsere Arbeiten erledigten. Erst nach Jahren war es möglich, alle Mitarbeiter mit einem eigenen PC auszustatten. Heute ist die Arbeit mit modernster EDV-Infrastruktur und Kanzleisoftware für mich nicht mehr wegzudenken.

Was sagen Sie nach 52 Arbeitsjahren in einer Steuerberatung?

Ich war immer mit Leib und Seele Bilanzbuchhalterin. Es war und ist mein Traumberuf. Die Bilanzierung faszinierte mich mit den vielen Gestaltungsmöglichkeiten. In diesem Bereich wusste ich vieles über meine Klienten, sowohl geschäftlich als auch privat. Ende dieses Jahres (2018) begebe ich mich in meinen Ruhestand. Ich habe noch nie meinen gewählten Berufsweg bereut, und würde diesen jederzeit wieder wählen.

Wir danken Frau Jungwirth für ihr außerordentliches Engagement für ihre Klienten, ihre ungebrochene Lernbereitschaft und Offenheit hinsichtlich fachlicher und technischer Neuerungen sowie ihre besondere Loyalität „ihrer“ Kanzlei gegenüber. Dass sie noch viele Jahre in Gesundheit und mit Freude auf diesen beeindruckenden Berufsweg zurückblicken kann, wünschen wir ihr aufrichtig!

 

Margit Jungwirth, UNICONSULT Linz

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Achtung bei elektronischer Zustellung

Achtung bei elektronischer Zustellung

Die elektronische Zustellung von Dokumenten über die Databox bei FinanzOnline, MeinPostkorb im Unternehmensserviceportal (USP), e-Postfach und ähnliche Anwendungen ist eine komfortable…

mehr lesen
Print Friendly, PDF & Email

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?