Ingo Kelp ist Geschäftsführer und Firmeninhaber der Kelp Medientechnik GmbH, die Ton-, Licht- und Videotechnik aus einer Hand anbietet und mehr als 20 Jahre Erfahrung in diesem Bereich vorweisen kann. Wir haben Ingo Kelp zu den Themen Selbstständigkeit, „Hidden Champion“ und Erfolg befragt.

UNICONSULT: Hr. Kelp Sie sind seit 1996 selbstständig. Wie beschreiben Sie Ihren Weg in die Selbstständigkeit?

Jedenfalls ereignisreich. Ich hatte auch Glück würde ich sagen., Bereits als Student habe ich nebenbei gearbeitet und dabei bin ich schon bei diversen Veranstaltungen im Einsatz gewesen. Als ich dann die Möglichkeit bekommen habe, für Audi am mondial de l‘automobile in Paris das Lichtdesign für den Messestand zu gestalten, habe ich die Chance ergriffen und mich in das Abenteuer Selbstständigkeit begeben. Es folgten dann weitere Kunden, unter anderem habe ich sechs Jahre lang für einen amerikanischen Kunden europaweit – und sogar bis nach Ankara – eine Veranstaltungsserie als Licht und Bühnendesigner betreut. Mit diversen Musical Tourneen war ich dann voll in meinem Element. Das Wichtigste aber ist, so denke ich, sein Ziel zu verfolgen und auch seine Träume zu leben.

Selbstständig heißt „selbst“ und „ständig“ –  das muss einem klar sein. Ohne den Spaß und die Freude an der Arbeit ist das auf Dauer nicht möglich.

UNICONSULT: Zu Ihren Arbeiten bzw. Projekten gehören Ballett, Sprechtheater und alle Richtungen im Musiktheater. Wie schaffen Sie es, den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden? 

Das Wichtigste an der Sache ist die Freude an der Arbeit am künstlerischen Gestalten.

Mein Part bei den Theaterproduktionen ist ja – abgesehen vom gesamten Technischen Support – der des Lichtdesigners. Die konstruktive Zusammenarbeit mit Regie und Bühnenbild erlaubt mir hier, die Geschichte mit Bildern zu erzählen und die Arbeit der Darsteller zu unterstützen. Natürlich lernt man durch die Tätigkeit, aber auch dadurch, dass man sich auf Neues einlässt, Dinge anders zu betrachten. Abgesehen davon habe ich auch die Ausbildung zum Beleuchtungsmeister gemacht, um auch in festen Häusern tätig sein zu können.

UNICONSULT: Würden Sie sich als „Hidden Champion“ bezeichnen? Was macht Ihren Erfolg aus?

Auf jeden Fall eine hidden figure, jemand, dessen Arbeit Teil des Gesamtbildes ist, aber vom Publikum oft nicht als eigener Bereich gesehen wird. Würde die professionelle Umsetzung fehlen, so würde das allerdings fast jedem auffallen.

Das Geheimnis des Erfolges – nun ja, ich würde sagen viel Arbeit und Liebe daran, aber auch für sich selbst die Einstellung, nur in Qualität zu investieren – dies ist zwar der schwierigere, langwierige und sicherlich auch anstrengendere Weg – nach 20 Jahren in meinem Beruf glaube ich aber sagen zu dürfen, der einzig richtige. Weiters ist es wichtig, breit aufgestellt zu sein. Wir sind als Unternehmen ja nicht nur im Theaterbereich tätig, sondern auch ganz stark bei Business Veranstaltungen vertreten. Hier bieten wir unseren Kunden ein Rundum-Wohlfühlpaket an. Von Filmpremieren bis Galadinner von Pressekonferenz bis Hauptversammlungen von Ankara bis Zürich sind wir für unsere Kunden unterwegs.

UNICONSULT: Welche Tipps können Sie jungen Leuten mitgeben, die überlegen sich selbstständig zu machen?

Zum einen ist es wichtig seinen Traum zu verfolgen, denn damit muss man sich dann in der Arbeitswelt durchsetzen – allerdings sollte man nicht nur träumen, sondern auch gewissenhaft prüfen, ob dieser Weg der richtige ist. Der Erfolg eines Unternehmens hängt hier sehr von der eigenen Einstellung ab denn ein 8stunden Tag ist vor allem am Anfang Utopie.

UNICONSULT: Wie weit ist Ihnen eine umfassende persönliche Beratung und Vertretung in steuerlichen Angelegenheiten wichtig?

Seit meiner Unternehmensgründung 1996 werde ich von der UNICONSULT vertreten und ich habe hier immer sehr großen Wert auf persönliche Beratung gelegt.  Diese Kontinuität finde ich für mich besonders wichtig – als Unternehmen in einer doch etwas außergewöhnlichen Branche braucht es Verständnis für meine Struktur und Arbeitsweise, um meine steuerlichen Interessen und Angelegenheiten richtig umzusetzen. Dies ist nur mit einem langjährigen Partner möglich.

Kelp Medientechnik GmbH
Nietzschestraße 10, 4020 Linz
www.kelp.at

Ingo Kelp

Das könnte Sie auch interessieren:

Print Friendly, PDF & Email

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?