Ab 1.1.2020 erfolgt die Zustellung an Empfänger, die zur elektronischen Zustellung registriert sind, nur elektronisch. Zur elektronischen Zustellung sind alle natürlichen und juristischen Personen verpflichtet, die Umsatzsteuervoranmeldungen abgeben müssen und einen Internetanschluss haben. Hiervon sind auch Personen mit Einkünften aus Vermietung und Verpachtung erfasst. 

Im Rahmen dieser Neuerung wird ein zentrales Teilnehmerverzeichnis geschaffen, in dem alle natürlichen und juristischen Personen eingetragen sind, die zur Teilnahme am elektronischen Verkehr registriert sind. Vor Versand einer Zustellung wird dieses Teilnahmeverzeichnis von den Behörden abgefragt. Ist eine Person im Verzeichnis registriert, erfolgen die Zustellungen ab 1.12.2019 elektronisch (d.h. bereits ein Monat vor Inkrafttreten). 

Die elektronische „Post“ kann im USP (Unternehmensserviceportal) im Postfach „MeinPostkorb“ eingesehen und abgeholt werden. Sobald eine Nachricht im Postkorb eingeht, wird der Empfänger mittels E-Mail verständigt. 

Folgende Maßnahmen sollten daher gesetzt werden: 

  1. Aktivierung der Bürgerkarte oder Handysignatur des Unternehmers, Geschäftsführers und/oder der Postbevollmächtigten (Mitarbeiter, die die Post abholen dürfen).
  2. Registrierung des Unternehmens im USP sowie Festlegung eines USP-Administrators sowie eines Postbevollmächtigten.

     

  3. Einrichtung des USP-Administrators und Postbevollmächtigten im USP.
  4. Aktivierung der eZustellung.

Sobald Ihre Adressinformationen ins Teilnehmerverzeichnis übernommen wurden, sind Sie zur elektronischen Zustellung registriert. Somit erfolgt seitens der Behörden ab 1.12.2019 keine Zustellung mehr per Post. 

Im Moment gibt es keine Sanktionen für die Nicht-Teilnahme. Sofern keine Anmeldung zur elektronischen Zustellung vorliegt, werden die Zustellungen seitens der Behörde weiterhin per Post übermittelt. 

Bei Fragen steht Ihnen Ihr UNICONSULT Berater gerne zur Verfügung!

 

FRAGEN ZUM

THEMA?

Mag. Sandra Hangöbl

+43 50885 – 7

sandra.hangoebl@uniconsult.at

Das könnte Sie auch interessieren:

Print Friendly, PDF & Email

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?