Förderung beantragen: Unternehmensförderung über das Export-Internationalisierungsprogramm des Landes Oberösterreich – EIP OÖ

Das in Österreich durchaus umfangreich ausgebaute Förderwesen für Unternehmen ist – wie wir aus der täglichen Beratungspraxis genau wissen – für Entscheidungsträger oftmals unübersichtlich. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, damit ist eine Optimierung der teilweise parallel bestehenden Förderungsmöglichkeiten mitunter herausfordernd. 

Im Folgenden stellen wir ihnen exemplarisch die Eckpunkte der Unternehmerförderung über das Export-Internationalisierungsprogramm vor.
Gefördert wird dabei die erstmalige Erschließung eines neuen internationalen Zielmarktes sowie neue Marketingmaßnahmen und erstmalige Messeteilnahme in bereits bestehenden internationalen Zielmärkten.

  • Wer wird gefördert?
    Klein – und Mittelbetriebe gemäß der europäischen Definition für KMU i.d.g.F., die aktive Mitglieder der Wirtschaftskammer Oberösterreich (Sparte Industrie, Gewerbe- und Handwerk, Information+Consulting sowie Handel) sind.
  • Was wird gefördert?
    – Erstmalige Erschließung eines neuen internationalen Zielmarktes;
    – Neue Marketingmaßnahmen und erstmalige Messeteilnahme in bereits bestehenden internationalen Zielmärkten.
  • Wie wird gefördert?
    Durch einmalige, nicht rückzahlbare Beihilfen. Die Förderhöhe im Rahmen dieser Maßnahme richtet sich nach dem Zielmarkt und der Größe des Unternehmens (siehe dazu auch die umfangreiche Richtlinie).
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
    Die förderbaren Gesamtkosten müssen mindestens Netto € 5.000,00 für Klein- und Kleinstunternehmen bzw. Netto € 10.000,00 für mittlere Unternehmen betragen.
  • Abwicklung / Antragstellung
    Der Antrag ist vor Beginn des Projektes mittels Formular einzubringen.

Die UNICONSULT verfügt im Bereich der Förderberatung über umfassendes Expertenwissen. Zögern sie daher bitte nicht bei Fragen an uns heranzutreten – es zahlt sich in der Regel für sie aus!

 

Relevante Bereiche

FRAGEN ZUM

THEMA?

Mag. Rene Orth

+43 50885 – 901

r.orth@uniconsult.at

Das könnte Sie auch interessieren:

Geschenke an Geschäftsfreunde

Geschenke an Geschäftsfreunde

Grundsätzlich ist Werbeaufwand zur Gänze als Betriebsausgabe abzugsfähig. Man möchte durch Inserate oder bestimmte Geschenke an Kunden oder Geschäftspartner …

mehr lesen
Muss ich ein Fahrtenbuch führen?

Muss ich ein Fahrtenbuch führen?

Das KFZ ist sowohl in der Beratungspraxis als auch bei Prüfungen ein bedeutsames Thema. Bei den laufenden Aufwendungen gilt folgendes: Nur jene Betriebsausgaben, die betrieblich veranlasst sind,

mehr lesen

Um die Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close