Sind die Fahrten zwischen Wohnsitz und Betrieb betrieblich?

Das Kraftfahrzeug (KFZ) ist sowohl in der Beratungspraxis bei uns in der Steuerberatung als auch bei Prüfungen ein bedeutsames Thema. Wir werden in Form einer Serie häufig gestellte Fragen, die in der Beratung in diesem Zusammenhang immer wieder auftreten, behandeln. 

Sind die Fahrten zwischen Wohnsitz und Betrieb betrieblich?

Die Fahrten zwischen Wohnsitz und Betrieb sind betrieblich, sofern der Betriebsinhaber nicht aus persönlichen Gründen seinen Wohnsitz außerhalb der üblichen Entfernung vom Betriebsort gewählt hat oder beibehält. Als übliche Entfernung werden bis zu 120 km angenommen. Persönliche Gründe können z.B. sein: das Vorhandensein eines Hauses, familiäre Rücksichten, in Kürze geplanter Ruhestand oder Beibehaltung eines Wohnsitzes über zehn Jahre hin.

Beispiel: 

Ein Unternehmer wohnt am Land, weil es ihm dort besser gefällt. Hierbei handelt es sich um einen persönlichen Grund. Die Fahrt zwischen Betrieb und dem Wohnsitz am Land ist betrieblich veranlasst, wenn die Strecke innerhalb des Einzugsbereichs des Betriebsortes (= 120 km) liegt.

Hat der Betriebsinhaber zwei Wohnsitze innerhalb des Einzugsbereichs des Betriebes, sind nur die Kosten zum näheren Hauptwohnsitz Betriebsausgaben.

Untertägige Heimfahrten (z.B. Mittagessen) sind nur dann Betriebsausgaben, wenn in der Arbeitszeit beruflich bedingte große Intervalle auftreten. Dies ist z.B. bei einem Arzt mit unregelmäßigen Dienstzeiten der Fall.

Für nähere Infos steht Ihnen gerne Ihr UNICONSULT-Berater zur Verfügung!

 

Relevante Bereiche

FRAGEN ZUM

THEMA?

Mag. Sandra Augustin

+43 50885 – 506

sandra.augustin@uniconsult.at

Das könnte Sie auch interessieren:

Geschenke an Geschäftsfreunde

Geschenke an Geschäftsfreunde

Grundsätzlich ist Werbeaufwand zur Gänze als Betriebsausgabe abzugsfähig. Man möchte durch Inserate oder bestimmte Geschenke an Kunden oder Geschäftspartner …

mehr lesen
Muss ich ein Fahrtenbuch führen?

Muss ich ein Fahrtenbuch führen?

Das KFZ ist sowohl in der Beratungspraxis als auch bei Prüfungen ein bedeutsames Thema. Bei den laufenden Aufwendungen gilt folgendes: Nur jene Betriebsausgaben, die betrieblich veranlasst sind,

mehr lesen

Um die Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close