In unserer neuen Reihe „this is“ stellen wir Ihnen einen Partner von UNICONSULT auch einmal von einer „privateren“ Seite vor. Zum 20. Berufsjubiläum haben wir Dr. Josef Rumpl zum Interview gebeten:

Sie sind seit 1994 Partner bei UNICONSULT – Wie kam es dazu? Was hat Sie dazu bewogen?
Bereits während meines BWL-Studiums war mir klar, dass mein Job in die Beratung gehen wird. Im Herbst 1988 begann ich bei einem großen internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsunternehmen in Linz zu arbeiten. Da ich mich nicht ganz ungeschickt angestellt habe, hatte ich sehr bald Kontakt mit interessanten Klienten.

Wollten Sie schon immer Steuerberater werden – Was war Ihr erster Berufswunsch?
Nach Abschluss meines Doktorat Studiums (Mai 1991) und der gesammelten Erfahrung war für mich klar, ein Beratungsunternehmen für den Mittelstand aufzubauen. Der Beruf des Steuerberaters bietet ein sehr breites Spektrum und damit ist er so interessant. Das reicht von der Unternehmensgründung bis zur Liquidation, Aktivitäten im Ausland oder Sanierungsberatung. Aufgrund der zahlreichen Erfahrungen, die ich in den vielen Jahren meiner beruflichen Tätigkeit gesammelt habe, sehe ich mich eher als „Unternehmer-Begleiter“. Es ist schön mit anzusehen, wie aus Unternehmensgründungen international erfolgreiche Mittelbetriebe entstehen.

Was bedeutet „Erfolg“ für Sie?
Erfolg bedeutet für mich Unabhängigkeit, das zu tun, was mir Spaß macht und damit Erfolg zu haben, aber auch über die Zeiteinteilung selbst bestimmen zu können.

Was macht ein erfolgreiches Unternehmen aus?
Neben der finanziellen Stärke ist ganz entscheidend, dass das Produkt oder die Dienstleistung am Markt gebraucht wird und Innovationsführerschaft hat.

Nach einem anstrengenden Arbeitstag entspanne ich am besten …
…in der Natur, beim Sport oder mit Freunden bei einem Bier.

Wie sieht die Steuerberaterkanzlei der Zukunft aus?
Wir arbeiten jeden Tag daran, die modernste Steuerberaterkanzlei zu sein. Die Buchhaltung verändert sich und wandelt sich weg von der reinen Belegverarbeitung hin zum Management von Rechnungswesendaten. Wir investieren in die Zukunft und stellen uns den Herausforderungen des immer schneller werdenden wirtschaftlichen Umfeldes.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Ich wünsche mir ein weiterhin erfolgreiches Wachsen unserer Kanzlei und freue mich miterleben zu können, wie junge Persönlichkeiten heranwachsen und in ihrem Beruf zufrieden sind.

Dr. Josef Rumpl, UNICONSULT Ried i. I.

Das könnte Sie auch interessieren:

Geschenke an Geschäftsfreunde

Geschenke an Geschäftsfreunde

Grundsätzlich ist Werbeaufwand zur Gänze als Betriebsausgabe abzugsfähig. Man möchte durch Inserate oder bestimmte Geschenke an Kunden oder Geschäftspartner …

mehr lesen
Muss ich ein Fahrtenbuch führen?

Muss ich ein Fahrtenbuch führen?

Das KFZ ist sowohl in der Beratungspraxis als auch bei Prüfungen ein bedeutsames Thema. Bei den laufenden Aufwendungen gilt folgendes: Nur jene Betriebsausgaben, die betrieblich veranlasst sind,

mehr lesen

Um die Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close