UNICONSULT Akademie: 25.01.2019 – Personalverrechnungsupdate 2019 Für Details hier klicken

In unserer neuen Reihe „this is“ stellen wir Ihnen einen Partner von UNICONSULT auch einmal von einer „privateren“ Seite vor. Wir freuen uns auf das Interview mit Mag. Jörg Rossdorfer.

Sie sind seit 2007 Partner bei UNICONSULT – Wie kam es dazu?
Nachdem ich mein Studium mit dem Schwerpunkt „Steuerrecht“ an der JKU in Linz absolviert hatte, war ich auf der Suche nach einer Steuerberaterkanzlei im Innviertel, wo ich meine Ausbildung zum Steuerberater absolvieren konnte. Maria Forstenpointner arbeitete damals schon bei UNICONSULT und erzählte mir viel Positives, etwa über das gute Betriebsklima, die gute Stimmung und die netten Arbeitskollegen und so habe ich mich für UNICONSULT entschieden. Nachdem ich im Jahr 2007 meine Steuerberaterprüfung erfolgreich abgeschlossen hatte, wurde ich Partner bei UNICONSULT.

Wollten Sie schon immer Steuerberater werden – Was war Ihr erster Berufswunsch?
In der Mittelschule war mein Berufswunsch als Bankberater bei einer Bank zu arbeiten. Während des Studiums interessierte mich aber dann „Steuerrecht“ mehr und so änderten sich meine Karrierepläne.

Was bedeutet „Erfolg“ für Sie?
Erfolg bedeutet für mich sehr gute Arbeit für unsere Kunden zu leisten und dadurch zufriedene Kunden zu haben.

Wie würden Ihre Mitarbeiter Sie beschreiben?
Ich denke, meine Mitarbeiter würden mich als fleißig, engagiert, loyal und humorvoll beschreiben.

Was macht ein erfolgreiches Unternehmen aus?
Ein gutes Produkt (Dienstleistung), Vertrauen am Markt sowie die Absicht, langfristig positive Ergebnisse zu erzielen.

Nach einem anstrengenden Arbeitstag entspanne ich am besten …
… mit meiner Familie, zuhause im Garten oder mit Freunden bei einem Bier.

Wie sieht die Steuerberaterkanzlei der Zukunft aus?
Die Steuerberaterkanzlei der Zukunft ist auf jeden Fall stärker digitalisiert und automatisiert ihre Arbeitsabläufe. Der enge Kundenkontakt und die Kundenzufriedenheit werden auch in Zukunft an erster Stelle stehen.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Ich wünsche mir für die Zukunft ein erfolgreiches Zusammenarbeiten mit unseren Kunden und ein weiteres Mitarbeiterwachstum in unseren sechs Standorten in Oberösterreich.

Mag. Jörg Rossdorfer, UNICONSULT Ried i. I.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Print Friendly, PDF & Email

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?