UNICONSULT Akademie: 08.11.2019 –

Tipps & Tricks im BMD NTCS / Ausblick 2020 Steuerliche ÄnderungenFür Details hier klicken

In unserer Reihe „This is“ möchten wir Ihnen unseren neuen Partner, Herrn Mag. Roman Simmer, von einer „privateren“ Seite vorstellen und haben ihn zum Interview getroffen:

Sie sind seit 2019 Partner bei UNICONSULT – Wie kam es dazu?

Prinzipiell war UNICONSULT für mich kein unbekanntes Unternehmen, da ich hier bereits neben meinem Studium einer geringfügigen Beschäftigung nachging und dadurch erste Erfahrungen in der Branche sammeln konnte. Im Dezember 2017 traten schließlich Dr. Josef Rumpl und Mag. Rossdorfer an mich heran und boten mir eine Partnerschaft bei UNICONSULT an.  Nach gründlicher Überlegung und einer einjährigen Findungsphase haben wir schließlich gemeinsam  beschlossen, diesen Weg zu gehen.

Wollten Sie schon immer Steuerberater werden – Was war Ihr erster Berufswunsch?

In der Mittelschule war mein Berufswunsch noch als Professor an einer Handelsakademie zu unterrichten. Während meines Studiums änderten sich jedoch meine Karrierepläne und ich entdeckte mein Interesse für Steuerrecht.

 Was bedeutet „Erfolg“ für Sie?

Erfolg bedeutet für mich die mir selbst gesteckten Ziele zu erreichen und dabei meinen Werten treu zu bleiben. Das gilt sowohl für die beruflichen als auch für meine privaten Ziele.

 Wie würden Sie Ihre Kollegen beschreiben bzw. Ihre MitarbeiterInnen?

Ich denke, meine Mitarbeiter würden mich als fleißig, humorvoll und zielstrebig bezeichnen. Am besten fragen Sie diese aber selbst, die Antworten würden mich auch interessieren.

 Was macht ein erfolgreiches Unternehmen aus?

Zum einen die persönliche Leistungsbereitschaft, das Know-How und die Branchenkenntnisse des Unternehmers selbst. Zum anderen kompetentes und gut geschultes Personal, sowie die Fähigkeit des Unternehmens, die Chancen am Markt rechtzeitig zu erkennen und das Angebot darauf hin anzupassen.

 Nach einem anstrengenden Arbeitstag entspanne ich am besten ….

 …bei einem gemütlichen Abendessen mit meiner langjährigen Lebensgefährtin, einer Partie Tennis oder einem Bier mit Freunden.

 Wie sieht die Steuerberaterkanzlei der Zukunft aus?

Ich denke, das Schlagwort hier ist „Digitalisierung“. Speziell im Bereich Buchhaltung werden in Zukunft die einzelnen Prozesse und Abläufe noch stärker automatisiert und digitalisiert werden. Für mich ist jedoch klar, dass die persönliche Kompetenz des Beraters sowie ein persönlicher, vertrauensvoller und wertschätzender Umgang mit Kunden auch in Zukunft die Grundpfeiler einer modernen Steuerberatungskanzlei bilden werden.

 Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Für die Zukunft wünsche ich mir weiterhin eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit all meinen Kunden, MitarbeiterInnen und Partnern, sowie die dafür notwendige Gesundheit.

 

Mag. Roman Simmer, UNICONSULT Ried

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Print Friendly, PDF & Email

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?