Feste soll man ja bekanntlich feiern wie sie fallen. Damit es aus steuerlicher Sicht kein böses Erwachen am nächsten Tag oder bei der nächsten Prüfung gibt, sollte man als Unternehmer bereits vor der Durchführung der Veranstaltung auch die steuerliche Komponente berücksichtigen.

 

Betriebsveranstaltung mit Ihren Mitarbeitern (Weihnachtsfeier, Betriebsausflug …)

Betriebsveranstaltungen steigern das „Wir-Gefühl“ und sind zudem auch eine Betriebsausgabe für Ihr Unternehmen. Bis zu einem jährlichen Betrag von € 365 pro Mitarbeiter sind sie für den Mitarbeiter steuerfrei. Im Zuge dieser Betriebsveranstaltungen können Sie jedem Mitarbeiter zusätzlich in Höhe von € 186 Sachzuwendungen (z.B. Gutschein als Geschenk zur Weihnachtsfeier) zukommen lassen.
Es sollte eine Dokumentation (Anwesenheitsliste) geben und die Veranstaltung sollte allen Mitarbeitern angeboten werden. Die Geschenke dürfen nicht von einer Leistung abhängig sein und sich individuell in ihrer Höhe unterscheiden.

Kundenveranstaltung

Im Zusammenhang mit Veranstaltungen sollte steuerlich unbedingt der Begriff Repräsentation beachtet werden, da Repräsentationsaufwendungen in der Regel nicht abzugsfähig sind. Wird eine Veranstaltung beispielsweise abgehalten um das gesellschaftliche Ansehen des Unternehmers zu erhöhen oder geschäftliche Kontakte zu pflegen, sind die Kosten nicht abzugsfähig. Eine Kundenveranstaltung sollte einen Werbezweck und betriebliche Interessen verfolgen. Bewirtungspesen in diesem Zusammenhang sind abzugsfähig, wenn die Veranstaltung beispielsweise einer Produktpräsentation dient oder das Kundenevent Teil einer Marketingstrategie ist.

Fazit

Richtig eingesetzt können Sie mit Betriebsveranstaltungen Ihr Unternehmensklima verbessern, Kundenveranstaltungen dazu nutzen Ihren Unternehmenserfolg wesentlich zu beeinflussen und die Kosten auch steuerlich geltend machen.

Für nähere Infos stehen Ihnen unsere Mitarbeiter aus der Bilanzierung gerne zur Verfügung!

 

Relevante Bereiche

FRAGEN ZUM

THEMA?

Dominik Altreiter, MBA

+43 50885 – 507

dominik.altreiter@uniconsult.at

Das könnte Sie auch interessieren:

Um die Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close